Radio W4

Was man über ein kostenloses Girokonto wissen sollte

Heutzutage ist es einfach ein kostenloses Girokonto zu eröffnen. Der Grund ist selbstverständlich das Internet, das uns in allen Lebenslagen den Alltag coins-232010_960_720erleichtert. Das betrifft auch das Thema Finanzen und Banken, denn vom Online Banking hat mit Sicherheit schon jeder Leser dieser Zeilen einmal gehört. Vermutlich wird es auch bereits genutzt. Der weshalb sollte man umständlich in die Filiale einer Bank gehen, wenn man seine finanziellen Transaktionen auch von zu Hause aus erledigen kann? Und zwar nicht zu vorgegebenen Zeiten sondern ständig?

Was noch nicht jeder gemacht haben dürfte, ist es im Internet ein Konto zu eröffnen. Die meisten von uns besitzen schließlich bereits eines und vielleicht noch ein Sparbuch und Anleihen, eventuell sogar Aktien und so weiter und so fort. Doch hier geht es um die Anfänge, um die Basis. Es kann viele verschiedene Gründe haben, weshalb jemand noch ein zweites Konto führen möchte. Vielleicht sollen dort die Gelder eingehen, die gespart werden sollen oder ähnliches. Dieses Thema muss nicht näher ausgeführt werden.

Mit einem Vergleich seine Kosten sparen

Es gibt jedenfalls eine Vielzahl an Banken, das dürfte nicht überraschen als Aussage. Und dass diese in den allermeisten Fällen allseits bekannten Geldinstitute über Websites verfügen und die Möglichkeit zum Online Banking oder Online Trading bieten, dürfte auch keine neue Erkenntnis sein. Nicht bei euro-870762_960_720allen, aber bei sehr vielen, ist zudem die Möglichkeit gegeben, ein Girokonto kostenlos zu eröffnen. Doch da niemand bei allen Banken ein neues Konto eröffnen kann (theoretisch vielleicht schon, aber wo liegt der Sinn?) empfiehlt es sich einen Girokontovergleich zu nutzen. Die Rede ist von einer Website, die sich um das Thema Banken und Finanzen kümmert und zu dem genannten Thema Vergleiche angestellt hat.

Diese informieren nun den Leser der betreffenden Seite. So etwas ist auch aus anderen Bereichen und Themen her bekannt, nehmen wir das Wetten, das Spielen in einem Casino mit jeweils bestehenden Aktionen im Bereich Bonus, beispielsweise aber auch Partnerbörsen. Eine einzelne Person oder eine Gruppe von Menschen hat es sich zur Aufgabe gemacht alles Wissenswerte über Angebote aus diesem Bereich zusammenzutragen, also betreffende Websites zu testen, längere Texte mit wichtigen und vor allem interessanten Informationen zu präsentieren und übersichtliche Auskünfte zu geben. Das Ziel in dem hier beschriebenen Fall soll sein: Girokonto online eröffnen. Nur diese drei Worte. Man muss, sofern man auf der Suche nach einer solchen Möglichkeit ist, auf einem Portal, das Girokonten und Banken testet, eine übersichtliche Liste präsentiert bekommen. Dort muss neben dem Namen der Bank und einem Link, der gegebenenfalls sofort zur entsprechenden Website führt, vor allem frog-1250485_960_720erst einmal stehen, ob das Girokonten betreffende Angebot tatsächlich kostenfrei ist. Denn es gibt diese „umsonst Angebote“ und weshalb soll man für etwas zahlen, was man auch völlig frei erhalten kann? Vor allem, wenn im besten Falle das Drumherum bestehende Angebot ebenfalls mit dem der Konkurrenz mithalten kann?

Um dies also zu erfahren, lohnt es sich auf ein Vergleichsportal zu gehen, wo ein Test von Banken und ihren Angeboten übersichtlich präsentiert wird. Man informiert sich über die Themen, die einen interessieren und entscheidet sich für eine bestimmte Bank. Dort öffnet man das gewünschte Konto und nutzt es wie auch immer es beliebt. So etwas ist einfach und schnell und in unserem Fall wie erwähnt kostenlos. Nun besteht das neue Konto und es ist egal, ob es zum hauptsächlichen Konto wird oder als zweites Konto genutzt wird. Doch nur wer informiert ist, trifft die richtigen Entscheidungen. Und die Informationen sind auf einem vergleichenden Portal zu finden, wobei das Wort Portal einfach ein anderes für Website oder Homepage ist. Die Tests sind häufig von Privatpersonen, ganz gelegentlich handelt es sich um bezahlte Testreihen. In diesem Falle sollten allerdings nicht unbedingt die Banken die Rechnungen money-soothes-1032647_960_720bezahlt haben, denn Objektivität sollte schon gegeben sein. Und dann bekommt man das, was man sich wünscht und das sind realistische Informationen, die tatsächlich stimmen.

Online Konten kostenlos? Im Girokonto Vergleichsportal

Natürlich kann auch ganz in Ruhe jede einzelne bekannten Bank angesurft werden, um es einmal so auszudrücken. Das kostet jedoch sehr viel Zeit und warum sollte man diese Zeit opfern, wenn das Ergebnis sehr viel schneller und auch übersichtlicher auf dem Monitor oder auf dem Display erscheinen kann? Ein Vergleich sagt aus, welche Bank am besten abschneidet. Und dort sollte man dann zum Kunden werden. Wenn sogar mehrere vergleichende Portale dieselben Ergebnisse liefern, ist dies ein noch besseres Zeichen, als wenn man nur auf einer einzigen Seite die Vergleiche liest. Dass es mehrere Optionen gibt, um die beschriebenen Informationen zu bekommen, ist eine unumstößliche Tatsache. Doch es gibt nicht so viele derartige Seiten, wie es Banken im Internet gibt. Und erst recht nicht so viele, wie es Varianten zum Thema Bankkonto gibt, die im Internet entweder kostenfrei oder gegen eine Gebühr eröffnet werden können.

Also: für den Test empfiehlt es sich ein Girokonto Vergleichsportal zu besuchen. Erst danach, also nachdem wichtige Informationen eingeholt sind, sollte die Eröffnung eines Kontos erfolgen.